Organisationsentwicklung

Permanente Entwicklung ist mittlerweile ein fixer Bestandteil im Leben von Organisationen. Es braucht daher eine starke und gleichzeitig flexible Basis, auf der Veränderungsprozesse stattfinden können. Diese wird nicht durch den schnellen Change-Prozess geschaffen, der sich mit „Quick Wins“ zufrieden gibt und keine Zeit für Konsolidierung lässt.

Eine starke Basis, die Veränderungen mitträgt, entsteht durch Entwicklung

  • klarer Strukturen: Klarheit im Bereich Kommunikation, über Rollen, Aufgaben und Entscheidungswege bildet die Basis und bietet Sicherheit.
  • einer neuen  Sicht auf die Menschen im Unternehmen: wenn Talente berücksichtigt werden, erledigen MitarbeiterInnen ihre Aufgaben mit Freude und entwickeln Selbstverantwortung. Durch das dadurch entstehende Commitment der Mitarbeiter können auch Veränderungsprozesse aktiv mitgetragen werden.
  • Einer neuen Form von Leadership: Mit selbstverantwortlichen Mitarbeitern kann sich die Führungskraft mit innovativen Ideen und der Strategie für die Umsetzung beschäftigen.

Unter Berücksichtigung dieser Bestandteile kann jeder Entwicklungsprozess im Unternehmen schnell und effektiv umgesetzt werden!

Es geht um das Wesentliche: den Menschen mit seinen Talenten, Wünschen und Perspektiven

Special „Moderation“

In vielen Organisationen sind die Ressourcen für Workshops zu Entwicklungsthemen im eigenen Haus vorhanden. Oft ist es aber gerade der Blick von Außen sehr wertvoll, um effizient und fokussiert an einem Thema arbeiten zu können. Als neutrale Sparring-Partnerin gestalte und moderiere ich sehr gerne auch Einzelthemen wie zb. Entwicklung eines Leitbildes, Erstellung von Maßnahmenplänen; Kommunikation etc. in Inhouse-Workshops. Das entlastet Führungskräfte und Workshop-TeilnehmerInnen gleichermaßen und bietet immer auch neue Perspektiven.

Special „Moderation“

In vielen Organisationen sind die Ressourcen für Workshops zu Entwicklungsthemen im eigenen Haus vorhanden. Oft ist es aber gerade der Blick von Außen sehr wertvoll, um effizient und fokussiert an einem Thema arbeiten zu können. Als neutrale Sparring-Partnerin gestalte und moderiere ich sehr gerne auch Einzelthemen wie zb. Entwicklung eines Leitbildes, Erstellung von Maßnahmenplänen; Kommunikation etc. in Inhouse-Workshops. Das entlastet Führungskräfte und Workshop-TeilnehmerInnen gleichermaßen und bietet immer auch neue Perspektiven.

Workshops

Gerade bei Themen, die unsere Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, nimmt das humorvolle gemeinsame Erleben von Inhalten die Scheu und den Respekt vor der „Problemstellung“.  Man kann sich aktiv einbringen oder die Dinge nur auf sich wirken lassen. Beides bewirkt etwas – nämlich die Beschäftigung mit sich selbst. Neue Perspektiven eröffnen sich, man lernt „Gleichgesinnte“ kennen, unterstützt sich gegenseitig, oft auch über den Workshop hinaus.

Workshop „Talente und Werte“

Ich kenne meine Talente, aber wie gehe ich damit um? Wie kann ich meine Bedürfnisse am besten und einfachsten erfüllen? Kenne ich meine Werte? Talente und Werte als Basis für die „richtige“ Entscheidung!

Workshop „Sinn – Vision – Ziel“

Wie erkenne ich meinen Sinn/meine Aufgabe? Wie entwickle ich daraus eine Vision? Was sind meine Ziele und wie kann ich sie mit meiner Vision verbinden? Was unterstützt mich bei der Erreichung meiner Ziele?

Workshop „Selbstwert – Selbstbewusstsein – Selbstvertrauen“

Selbstvertrauen ist der wichtigste Faktor, um die eigenen Ziele zu erreichen und in die Eigenverantwortung zu kommen. Vom Reagieren zum konstruktiven und bewussten Agieren!

Workshop „Kommunikation“

Was bewirkt Kommunikation? Wie kann und sollte ich meine Art zu kommunizieren verändern? Wie gestalte ich meine Kommunikation, um meine Ziele besser zu erreichen?

Workshops

Gerade bei Themen, die unsere Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, nimmt das humorvolle gemeinsame Erleben von Inhalten die Scheu und den Respekt vor der „Problemstellung“. Man kann sich aktiv einbringen oder die Dinge nur auf sich wirken lassen. Beides bewirkt etwas – nämlich die Beschäftigung mit sich selbst. Neue Perspektiven eröffnen sich, man lernt „Gleichgesinnte“ kennen, unterstützt sich gegenseitig, oft auch über den Workshop hinaus.

Workshop „Talente und Werte“

Ich kenne meine Talente, aber wie gehe ich damit um? Wie kann ich meine Bedürfnisse am besten und einfachsten erfüllen? Kenne ich meine Werte? Talente und Werte als Basis für die „richtige“ Entscheidung!

Workshop „Sinn – Vision – Ziel“

Wie erkenne ich meinen Sinn/meine Aufgabe? Wie entwickle ich daraus eine Vision? Was sind meine Ziele und wie kann ich sie mit meiner Vision verbinden? Was unterstützt mich bei der Erreichung meiner Ziele?

Workshop „Selbstwert – Selbstbewusstsein – Selbstvertrauen“

Selbstvertrauen ist der wichtigste Faktor, um die eigenen Ziele zu erreichen und in die Eigenverantwortung zu kommen. Vom Reagieren zum konstruktiven und bewussten Agieren!

Workshop „Kommunikation“

Was bewirkt Kommunikation? Wie kann und sollte ich meine Art zu kommunizieren verändern? Wie gestalte ich meine Kommunikation, um meine Ziele besser zu erreichen?